Hipwings

Hipwings von Vintus (Design by Wambach & Rossberg)

Das Problem heutiger Bürostühle

Auf dem Markt existiert eine Vielzahl von ergonomischen Bürostühlen. Diese bieten unterschiedliche Möglichkeiten sich im Sitzen zu bewegen. Doch unabhängig vom verwendeten Konzept bewegen sich Nutzerinnen und Nutzer auf diesen Bürostühlen zu selten und zu wenig.

Ursache ist das passiv mechanische Funktionsprinzip, das alle bekannten Bürostühle eint. Denn prinzipbedingt finden Bewegungen nur statt, wenn die Person sie selbst ausführt. Nutzerinnen und Nutzer konzentrieren sich jedoch auf die Arbeit und nutzen die Bewegungsmöglichkeiten der Bürostühle deshalb zu wenig. Auch digitale Erinnerungsfunktionen scheinen keine praxistaugliche Lösung für gesunde Büroarbeit zu sein, denn sie unterbrechen den Arbeitsfluss und werden deshalb regelmäßig ausgeschaltet.

Der Vintus Ansatz

Ziel von Vintus ist es, konzentriertes Arbeiten und Bewegung zur gleichen Zeit zu ermöglichen. Damit dies gelingt werden Bewegungsmöglichkeit ohne kognitiven Aufwand entwickelt. Denn nur damit kann die Nutzerin oder der Nutzer sich auch während der Bewegung ungestört auf die Arbeit konzentrieren

Mit ihrer patentierten Technologie ermöglichen Hipwings natürliche Bewegungen ohne Konzentrationsaufwand. Dies wird durch die Kombination aus intelligenter Softwaresteuerung und elektromotorisch bewegten Sitzteilen erreicht. Dabei sind die Bewegungen individuell an jede Nutzerin und jeden Nutzer angepasst und werden situativ gesteuert.

Das Ergebnis ist eine Lösung für gesunde Büroarbeit, die den Arbeitsfluss nicht stört. Wenn Sie über die weiteren Entwicklungen im Vorhaben Vintus informiert werden möchten, melden Sie sich bitte für den Vintus Newsletter an.

Produktseite

Besuchen Sie die Hipwings Produktseite unter www.hipwings.de

Jetzt testen!

Möchten Sie Hipwings an Ihrem eigenen Arbeitsplatz testen? Dann bewerben Sie sich für unsere Feldstudie, die wir mit der Ruhr-Universität Bochum durchführen. Natürlich können Sie uns auch in Bochum oder Ratingen besuchen. Wir freuen uns auf Sie!

Hier anmelden

Ihre Anmeldung erfolgt nach einem Double-Opt-In über das MailPoet-PlugIn. Benachrichtigungen können Sie über den Abmeldelink am Ende unserer Nachrichten jederzeit abbestellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Im Rahmen eines Forschungsprojekts des Instituts für Sportmedizin der Ruhr-Universität Bochum testen wir den Vintus Bewegungsstuhl zurzeit in einer Feldstudie. Diese findet unter realen Arbeitsbedingungen in unterschiedlichen Unternehmen statt. Mit diesem Formular können Sie Ihr Unternehmen als Testort vorschlagen. Soweit möglich, werden wir versuchen Ihr Unternehmen zu berücksichtigen. Wenn Sie den Vintus Bewegungsstuhl als Privatperson testen möchten, können Sie uns gerne in Bochum oder Ratingen besuchen. Bitte verwenden Sie dazu ebenfalls das Formular, wir melden uns dann mit weiteren Informationen bei Ihnen. Vielen Dank!

Scroll to top